405 Einträge
Seite 1 von 41

  • Linda Amamra
    Würzburg, 15. Jul. 21
    Tagesmütter wie angekündigt unterstützen!
    FDP beantragt Auszahlung als freiwillige Leistung
    Die FDP-Kreisräte im Landkreis Würzburg beantragen die versprochene Erhöhung der für Tagesmütter geltenden Tagessätze rückwirkend auszuzahlen mehr
  • 18. Jun. 21
    Neues aus der FDP Unterfranken
    mehr
  • 26. Mai 21
    Neues aus der FDP Unterfranken
    Juni 2021 - 1
    mehr
  • 5. Mai 21
    Neues aus der FDP Unterfranken
    Mai 2021
    mehr
  • 24. Apr. 21
    Unterfränkische Liberale erfolgreich bei Listenaufstellung zur Bundestagswahl
    Bei der heutigen Landesvertreterversammlung der FDP Bayern zur Aufstellung der Landesliste zur Bundestagswahl wurde der unterfränkische FDP Bezirksvorsitzende und Spitzenkandidat, Karsten Klein MdB aus Aschaffenburg, auf Listenplatz 3 gewählt. In seiner Bewerbungsrede ging Klein auf die Herausforderungen der kommenden Legislaturperiode ein: „Die nächste Bundesregierung muss... mehr
  • 22. Apr. 21
    Neues aus der FDP Unterfranken
    Landesvertreterversammlung zur Bundestagswahl
    mehr
  • 29. Mär. 21
    Unterfränkische Liberale erfolgreich auf Landesparteitag
    Erfolgreich gestaltete sich der  programmatische virtuelle Landesparteitag der FDP Bayern am Samstag für den Bezirksverband Unterfranken: gleich zwei der vier auf dem letzten Bezirksparteitag verabschiedeten und beim Landesverband eingereichten Anträge wurden im sog. Alex-Müller-Verfahren, einem Verfahren, in dem die Delegierten die Reihenfolge der zu behandelnden Anträge festlegen,... mehr
  • 25. Mär. 21
    Kommunen, die wollen, müssen machen dürfen
    Projekt der Corona-Modellregionen muss freigegeben werden.
    Mit Würzburg, Aschaffenburg, Schweinfurt und Bad Kissingen bewerben sich gleich vier unterfränkische Regionen als eine der von der Bayerischen Staatsregierung angekündigten Modellregionen für Corona-Lockerungen. Ein Engagement, das der FDP-Bezirksvorsitzende Karsten Klein, MdB ausdrücklich begrüßt: mehr
  • 16. Mär. 21
    Der Bezirkstag startet Klimaschutz 2050
    Der Bezirk Unterfranken ist mit seinem Fußabdruck der Treibhausgase bei einer Reduktion von 35\\% bezogen auf den Verbrauch in 2000 schon ganz gut dabei. Die größte Einsparung haben Pelletsheizungen an den Krankenhäusern Lohr und Werneck gebracht. Pelletsheizungen stehen in der Kritik, weil die Feinstaubemissionen meßbar höher als Null Prozent betragen. Die Bewertungen... mehr
  • Würzburg, 10. Mär. 21
    Landratsamt vollumfänglich erweitern
    FDP/ödp-Fraktion beantragt Kommunalunternehmen in Erweiterungsanbau zu integrieren mehr